ÜBER UNS

Vision von den Teaching Artists ist es, lustvolles und innovatives Kreativsein Menschen aller Altersgruppen näher zu bringen,

denn die kulturelle und künstlerische Bildung entwickelt die Sensibilität, die Kreativität, die Ausdrucks-, Gestaltungs- und

Kommunikationsfähigkeit jedes Menschen.

 

Darum haben wir uns zusammengetan und 2013 „Teaching Artists“ gegründet und haben eine Plattform mit Kunstschaffenden

und Kreativen geschaffen, welche in verschiedenen Kunstdisziplinen Profis sind und es lieben, die Passion für künstlerisches

Schaffen weiterzuvermitteln. Aus erster Hand lernen die Projektteilnehmer/innen so ihre eigene Fantasie zu entfalten und die Techniken

um die Ideen in Kunstwerke zu verwandeln .

 

Wir sind spezialisiert auf Fotografie, Film, Gestaltung, 3-D Arbeiten (Skulpturen, etc.) und Theater, die Projekte von den Teaching Artists

werden von den Erziehungsdepartementen der Kantone Wallis (Kulturfunken), Bern (KidS) und verschiedenen Stiftungen unterstützt.

 

 

DAVID ZEHNDER

(*1978), Bildender Künstler, Fotograf,  Teaching Artist (Diplom CAS) hat nach der Schule für Gestaltung
in Sierre (ECAV), der höheren Fachschule für Fotografie in Vevey (CEPV) , dem Master of Fine Arts (HKB)
die Weiterbildung zum Kunstvermittler (Teaching Artist CAS) an der Hochschule der Künste in Bern
erfolgreich abgeschlossen und gründete 2013 das „Teaching Artists“ Kollektiv.

Seither hat David zahlreiche vermittlerische Kunstprojekte realisiert. Nebenbei  ermittelt er Fotokunst im
freien Gymnasium in Basel. Er ist freischaffender Fotograf und visueller Künstler ist mit Ausstellungen im
In- und Ausland. Er wird von der CE Kunstgalerie in Mailand vertreten.

www.zehnder.photography
www.davidzehnder.com

 

 

PHILIPP EYER

(*1980) Filmemacher

Philipp Eyer ist Filmemacher, visueller Ethnologe.  Er ist Inhaber der Filmproduktionsfirma
COUPDOEIL Productions, die visuelle Kommunikation, Dokumentar-, Web- und andere Filme produziert. Er war Dozent
an der Universität Freiburg für Dokumentarfilm und zahlreiche längere Dokumentarfilme produziert.

Philipp hat in en letzten Jahren zahlreiche partizipative Videokunstprojekte
an Schulen und mit Menschen mit Migrationshintergrund.

www.coupdoeil.ch

 

 

GERALDINE HONAUER


(*1986) Künstlerin, dipl. Fotografin 

Als Freischaffende Künstlerin arbeitet sie seit 2010 im Kollektiv Géraldine Honauer & Tizian Baldinger mit dem sie an diversen Ausstellung
im In- und Ausland vertreten ist. 2015 absolvierte sie ihr Bachelor in Fine Arts an der Hochschule der Künste Bern.
Und ist nun seit 2016 an ihrem Master of Arts in Contemporary Arts Practice.

Für
Geraldine sind die Neugier und Kuriositäten der Kleinen. die grössten und schönsten Herausforderungen Kunst zu vermitteln.

www.geraldinehonauer.com
www.geraldinetizian.com

TOBIAS DURBAND

(*1976) Handwerker, Schauspieler, Sozialpädagoge in spe

Tobias Durband wuchs im Engadin auf, machte die Hochbauzeichnerlehre, ging auf die Schauspielschule in Zürich, arbeitete für Art Directoren, Fotografen, als Werbetexter, Kurator und Performer in Deutschland und der Schweiz.
Mit seiner Freundin, Künstlerin, und seinem Sohn lebt und arbeitet er in Bern, wo er seine Erfahrungen mit
dem Studium der Sozialpädagogik ergänzen wird. Zu TeachingArtist stiess er im Herbst 2016, wo er nebst der
gemeinsamen Ideenfindung die Handwerklichen Umsetzung mit den „kleinen Künstlern“ betreut.

 

 

KONRAD GRUBER

(*1980), Maler, Objektkünstler

Nach seiner Tätigkeit als Baupolier und Lehrlings- ausbildner hat Konrad den Bachelor und anschliessend
den Master of Fine Arts an der HKB in Bern abge- schlossen. Er ist selbständig mit verschiedenen Künstler-
kollektiven aktiv und hat schon viele Kunst Projekte im In- und Ausland realisiert. Seit mehreren Jahren führt
er vermittelnde Kunstprojekte mit Kindern und Jugendlichen durch u.a. in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Bern
und dem Roten Kreuz.

www.konradgruber.ch

 

MANUELA BRÜGGER

(*1983) Bildende Künstlerin, Vermittlerin von Kunst und Design

Manuela hat die Schule für Gestaltung in Sierre (ECAV) und den Bachelor
in Vermittlung von Kunst und Design, in Zürich (ZHDK) erfolgreich abgeschlossen. Sie leitete bei der
Stiftung Pigna (Raum für Menschen mit Behinderung) die Glaswerkstatt.
Seit 2011 ist sie stolze Mutter von zwei TöchternAls freischaffende Künstlerin stellt Sie immer wieder
aus, zudem konnte sie mit verschiedenen Ausstellungen Erfahrungen im Kuratieren sammeln.
Als Teaching Artist liebt es Manuela, dass die Projekte, den TeilnehmerInnen den Raum geben, sich der
Bewertung zu entziehen. Sie liebt es die Neugier erwachen zu lassen um gemeinsam Qualitäten und Stärken zu
fördern, Grenzen zu begreifen und gegebenenfalls zu überwinden.